02. Die MLM ” 1-Minuten Vorstellung”

Von Patrick Fahrner, 25. März 2011 10:13

Sie werden immer wieder im Verlauf eines Kontaktes häufig auf die Situation treffen, dass Ihr Gegenüber frägt:”Worum geht es denn?”. Er oder Sie möchte also Details wissen.

Vielfach hört und liest man in diversen MLM Literatur-Weisheiten, dass man jetzt nicht viel sagen solle, sondern den Interessent gleich zur nächsten Geschäftspräsentation „schleppen soll“!  Die Erfahrung der MLM21 –Akademie zeigt aber, dass sehr wohl ein Recht auf weiterführende Information besteht.  Doch wichtig ist jetzt, dass wir nicht ungefragt unser ganzes Wissen preisgeben! Dies ist zwar gut gemeint, birgt aber ein gewisses Risiko. Diesen Fehler habe ich in meiner Anfangszeit auch immer wieder gemacht.  Warum Fehler? Weil dann der Gesprächspartner denkt: “Oh,Oh,Oh, da muss ich aber viel Wissen um so zu reden wir der Patrick! – das könnte ich nie!” – Und schon haben Sie einen potentiellen Partner verloren!  Es muss absolut einfach sein.  Die Einfachheit ist ein Garant für erfolgreiches nachahmen. Deshalb die Werkzeuge sprechen lassen.

Es gilt also, auf eventuellen Wissensdurst des Gesprächspartners vorbereitet zu sein. Geben Sie die Informationen „Scheibchenweise“ heraus! Darum der Titel, die MLM 1-Minuten Vorstellung. Erinnern Sie sich? Ihrem heutigen Lebenspartner / in, haben sie auch nicht beim ersten Rendezvous ihre komplette Lebensgeschichte erzählt. Übrigens- wissen Sie was gute Freund sind? Die alles über Sie Wissen und Sie dennoch lieben ;-) !  Und auch Ihnen rate ich dringend, sich eine solche Kurz-Präsentation für Ihr Haupt-Network zurecht zu legen – für den Fall der Fälle.

Generell interessieren den Gesprächspartner 3 Dinge – nur drei!

1. Er will wissen, in welchem Bereich wir uns bewegen, also z.B. Wellness, Kleidung, Gold etc.

2. Er will wissen, was er verdienen kann

3. Er will wissen, was er dafür tun muss

Für Talk Fusion lautet meine 1-Minuten-Präsentation wie folgt:

“Es geht um den Bereich Internet – genauer gesagt um eine Online Business“ Welches man von zu Hause aus tätigt. Sag mal – hast du schon mal ne Email versendet? Antwort – ja klar! Kennst du mehr als zwei Leute die E-Mail versenden? Antwort – ja klar! Das ist unser Markt,  40 Milliarden Mails pro Tag – unvorstellbar. In Zukunft werden immer mehr Video Mails versendet werden. (Dies zu 1)

Mit dieser Sache kannst du dir  von zu Hause aus, eine lukratives Zusatzeinkommen aufbauen! Sobald du Geld verdient hast, wird dies auf diese Karte überwiesen (Global Cash Karte zeigen). Geld abheben ist an jedem Automaten möglich. Total der Hammer! (Dies zu 2)

Sag mal wie klingt das für dich? Antwort – klingt gut!

Schön hast du heute Abend 10 Minuten Zeit, dir auf dem Computer was anzuschauen! Antwort – ja schon! Wie ist denn deine Email Adresse? Dann sende ich dir heute einen Link zu…!! Diesen Link versende ich dann! (oder nach zu sich nach Hause einladen).

Das wars, mehr ist nicht notwendig.  Ist doch einfach!! 

Diesen Text bitte jeweils an die eigene Umgangssprache anpassen. Funktioniert natürlich auch bei Leuten  mit denen Sie in der SIE Form sprechen!  Nehmen Sie Ihre eigenen Worte – bleiben Sie authentisch.  Im nächsten Beitrag zeige ich Ihnen den Ablauf einer guten duplizierbaren Geschäftsvorstellung!

Viel Spaß und Erfolg wünscht

Ihr Patrick Fahrner

Eine Antwort für “02. Die MLM ” 1-Minuten Vorstellung””

  1. [...] haben Sie sich auf solche Situation bereits vorbereitet. Siehe hierzu auch Artikel >>die 1-Minuten Präsentation<< sodass Sie eine kurze Inhaltsangabe über die Vorteile Ihres Angebots machen können. [...]

Antwort hinterlassen

Panorama Theme by Themocracy