Ein Multilevel Skeptiker – was nun?

Von Patrick Fahrner, 26. April 2011 05:19

Immer wieder veröffentliche ich in der Kategorie “MLM21-Akademie Werkzeuge” Tipps welche meiner Meinung nach für jeden Networker und natürlich für viele Andere auch, hilfreich sein können!

Folgende Situation. Man kommt auf MLM, Empfehlungs-Marketing bzw. Network-Marketing zu sprechen, und schon werden Sie mit Vorurteilen bombardiert: “Ist doch sicher so ein Schneeball-System”, “Wenn das klappen würde, dann würden es doch Alle machen” Da gewinnen doch nur die Oberen, die unten bekommen nur wenig!! usw.usw. Nun, wie verhalten sich die meisten Networker. Sie beginnen, Network Marketing zu verteidigen – ja, sie versuchen zu überzeugen. Sie wollen ihr Gegenüber missionieren. Lassen SIE das sein, bringt in den allermeisten Fällen nichts. Klar würde man sich freuen, dem anderen jetzt verbal ein reinzuhauen. Doch damit Gewinnen Sie vielleicht ihre Diskussion- prima, doch wo es einen Gewinner gibt, ist auch immer ein Verlierer…  ;-)

Nein, greifen Sie wieder zu Werkzeugen – ausgezeichnet ist beispielweise das Buch von Professor Zacharias “Network-Marketing – Beruf und Berufung”. Eine umfassende Abhandlung – doch leider zeigt die Erfahrung, dass ein arger Zweifler, belastet mit Vorurteilen, sich kaum die Zeit nehmen wird, auch nur wenigen Seiten zu lesen. Traurig aber wahr – erlebe ich immer wieder. Und so ist es auch mit all den anderen guten Büchern, die man weitergeben könnte.

In den Jahren hat sich so einiges an Büchern, DVDs und CDs  in meinen Regalen angesammelt – aber auch solche Tools erfüllen nur selten den erhofften Zweck.

Was ich nach wie vor sehr gerne einsetze, sowohl zum Motivieren für potentielle Interessenten wie auch als Aufklärung für die obengenannte Zweifler gruppe sind diese beiden kurzen Filme. Wir Menschen, sind einfach bequem und was anschauen, das funktioniert in den meisten Fällen. (Gerne können Sie die Link kopieren und „ihre Zweifler“ auf diese BLOG verweisen!)

 

Die Filme sind gut geeignet und haben einen weiteren großen Vorteil! Ich muss nicht mehr ausgeliehenen Büchern, DVDs usw. “hinterherrennen”Wünsche Ihnen grandiosen Erfolg mit dem was Sie TUN.

Beste Grüße vom Bodensee

Ihr Patrick Fahrner

Antwort hinterlassen

Panorama Theme by Themocracy