Termine schaffen Erfolge!

Von Patrick Fahrner, 17. November 2012 22:48

Im heutigen Blog Post lernen Sie einen wesentlichen Grund kennen warum einige Networker immer Gäste bei einer Präsentation dabei haben und andere meistens ohne Gast da sitzen. Dieselben Prinzipien gelten natürlich gleichermaßen für Webinare (Präsentationen in einem Internet Konferenzraum).

Der Hauptgrund ist einfach zu erklären. Der eine vereinbart mit seinem Interessenten einen verbindlichen Termin, der andere überlässt das kommen eher dem Zufall! Es gibt viele fleißige Leute die unglaublich viele Menschen auf ihr Geschäft ansprechen und viele Informationen rausgeben. Dabei vergessen sie leider einen wichtigen Punkt. Oft wurde an dieser Stelle von der Upline bzw. vom Sponsor versäumt die richtige Vorgehensweise zu schulen. Das ganze läuft folgender maßen ab, vielleicht kommt es Ihnen bekannt vor.

Klaus kommt mit einem Interessenten ins Gespräch und gibt Informationen über sein Business preis. Da seine Firma xy eine super geile Onlinepräsentation hat gibt er einfach den Link weiter und sagt seinem Interessenten: Wenn Du das Video gesehen hast, ruf mich einfach an dann können wir darüber sprechen!! Oder hier der Link zu unseren Webinar Terminen, schau mal rein! Ich melde mich dann in ein paar Tagen. Das ist natürlich gut gemeint, doch die Ergebnisse die damit erzielt werden sind nicht zufrieden stellend. Warum? Es wurde kein verbindlicher Termin vereinbart!

Kein Termin vereinbart = kein Business! Warum verdienen z.B.  Steuerberater, Ärzte, Rechtsanwälte oder Verkäufer gutes Geld. Weil Sie Termine vereinbaren und Ihre Zeit effektiv verplanen. Time is Money!

Nun wie könnte die Sache besser ablaufen? Klaus spricht mit demselben Interessenten und sagt: Um das Geschäft kennen zu lernen, veranstalten wir im Internet ein Webinar! Hast du heute um 20:00 Uhr Zeit, dir die Sache anzuschauen? Dauert nur 30 Minuten. Wie kann ich dich den per Mail erreichen? Okay, das machen wir so: Ich schicke dir nachher den Link und rufe dich 5 Minuten vor Beginn an um zu schauen ob du mit dem einwählen klar kommst! Ist das okay?  Jetzt haben Sie einen verbindlichen Termin. Das ist professionell…!

Wie geht’s weiter? 5 vor acht rufen Sie an und sind  „Live dabei“ wie sich der Interessent einwählt. Jetzt vereinbaren Sie den nächsten Termin! Was macht der Zahnarzt bevor Sie die Praxis verlassen? Einen neuen Termin, zur nächsten Behandlung, zur nächsten Zahnreinigung etc. Okay! Sie sagen jetzt: Ich melde mich nach dem Webinar bei Dir, schreib am besten deine Fragen auf. Bis dann…! Falls Sie noch nicht so vorgehen, sollten Sie dies schnellst möglich umsetzten, dann werden Sie auch in die Gehaltsliga ihres Zahnarztes aufsteigen :-) In einem früheren BLOG Post, können Sie nachlesen, wie sie effektiv mit einer Namensliste arbeiten!

Diese Vorgehensweise hat noch einen weiteren großen Vorteil für Sie. Falls Ihr Interessent ins Geschäft einsteigt, wird er diese Vorgehensweise duplizieren und wird schnell Erfolge erzielen! Sein Erfolg ist Ihr Erfolg! Handeln Sie immer mit dem Ziel, einen verbindlichen Termin abzuschießen.

Egal in welcher Art Sie mit einem Interessenten kommunizieren. Ob Sie eine DVD, eine CD oder ein Buch ausgeben, vereinbaren Sie immer einen Termin!

Viel Erfolg in der Umsetzung!

Patrick Fahrner

Skype: patrick.fahrner

Antwort hinterlassen

Panorama Theme by Themocracy