Network Marketing – Warenverkehr

Von Patrick Fahrner, 13. Dezember 2010 17:23

Für mich persönlich eine der einfachsten Erklärung, wie die Produkte im Network- Marketing vom Hersteller zum Kunden (Networker=Verbraucher) kommen.  Wichtig!! Erst dadurch das Waren oder Dienstleistungen gekauft bzw. bestellt werden, können im Network Marketing auch erst die Provisionen fließen. Sehen Sie selbst. Das ist absolut ehrlich und seriösKeiner muss  verkaufen. Und alle verdienen Geld!!

 

Anmerkung: Mit diesem Geschäftsmdell müssen sie nicht verkaufen. Sie benutzen lediglich die Produkte für sich selbst, oder für Ihre Firma oder mit Ihrer Familie selbst. Oder Empfehlen lediglich die Geschäftsidee.  Vernetzen auch Sie sich, in einem Verbraucher Netzwerk und teilen diese Idee mit Ihren Freunden!  Es gibt Partnerunternehmen wie z.B. Talk Fusion, da benötigen Sie nur zwei Partner! um ein MLM-Geschäfts zu starten.

Spannende Minuten wünscht Ihnen

Patrick Fahrner

Antwort hinterlassen

Panorama Theme by Themocracy