Category: Allgemein

Mario Schneider – AFOMA “verschenkt” Onlinekurs!

Von Patrick Fahrner, 20. November 2013 13:00

Das verändert alles!

liebe Leser,
da schaue ich mir dieses Video an und mir wird nach und nach bewusst: Das verändert die gesamte Branche maßgeblich! Hier gehts zum Video, klick!
Da verkauft einer endlich keine Internet-Träume mehr, die später wie eine Seifenblase platzen, sondern hat sich eine Innovation überlegt, die jeden dort abholt, wo er gerade ist und jeden Monat einen Schritt weiter bringt.
Sie denken das geht nicht? Das dachte ich ehrlich gesagt auch. Aber jetzt, wo ich es bis zum Ende angeschaut habe, ist mir auch klar, warum Mario Schneider über ein Jahr an dieser Innovation gearbeitet hat: Beispiel, klick auf das Bild!
..
..Beste Grüße, Patrick

Termine schaffen Erfolge!

Von Patrick Fahrner, 17. November 2012 22:48

Im heutigen Blog Post lernen Sie einen wesentlichen Grund kennen warum einige Networker immer Gäste bei einer Präsentation dabei haben und andere meistens ohne Gast da sitzen. Dieselben Prinzipien gelten natürlich gleichermaßen für Webinare (Präsentationen in einem Internet Konferenzraum).

Der Hauptgrund ist einfach zu erklären. Der eine vereinbart mit seinem Interessenten einen verbindlichen Termin, der andere überlässt das kommen eher dem Zufall! Es gibt viele fleißige Leute die unglaublich viele Menschen auf ihr Geschäft ansprechen und viele Informationen rausgeben. Dabei vergessen sie leider einen wichtigen Punkt. Oft wurde an dieser Stelle von der Upline bzw. vom Sponsor versäumt die richtige Vorgehensweise zu schulen. Das ganze läuft folgender maßen ab, vielleicht kommt es Ihnen bekannt vor.

Klaus kommt mit einem Interessenten ins Gespräch und gibt Informationen über sein Business preis. Da seine Firma xy eine super geile Onlinepräsentation hat gibt er einfach den Link weiter und sagt seinem Interessenten: Wenn Du das Video gesehen hast, ruf mich einfach an dann können wir darüber sprechen!! Oder hier der Link zu unseren Webinar Terminen, schau mal rein! Ich melde mich dann in ein paar Tagen. Das ist natürlich gut gemeint, doch die Ergebnisse die damit erzielt werden sind nicht zufrieden stellend. Warum? Es wurde kein verbindlicher Termin vereinbart!

Kein Termin vereinbart = kein Business! Warum verdienen z.B.  Steuerberater, Ärzte, Rechtsanwälte oder Verkäufer gutes Geld. Weil Sie Termine vereinbaren und Ihre Zeit effektiv verplanen. Time is Money!

Nun wie könnte die Sache besser ablaufen? Klaus spricht mit demselben Interessenten und sagt: Um das Geschäft kennen zu lernen, veranstalten wir im Internet ein Webinar! Hast du heute um 20:00 Uhr Zeit, dir die Sache anzuschauen? Dauert nur 30 Minuten. Wie kann ich dich den per Mail erreichen? Okay, das machen wir so: Ich schicke dir nachher den Link und rufe dich 5 Minuten vor Beginn an um zu schauen ob du mit dem einwählen klar kommst! Ist das okay?  Jetzt haben Sie einen verbindlichen Termin. Das ist professionell…!

Wie geht’s weiter? 5 vor acht rufen Sie an und sind  „Live dabei“ wie sich der Interessent einwählt. Jetzt vereinbaren Sie den nächsten Termin! Was macht der Zahnarzt bevor Sie die Praxis verlassen? Einen neuen Termin, zur nächsten Behandlung, zur nächsten Zahnreinigung etc. Okay! Sie sagen jetzt: Ich melde mich nach dem Webinar bei Dir, schreib am besten deine Fragen auf. Bis dann…! Falls Sie noch nicht so vorgehen, sollten Sie dies schnellst möglich umsetzten, dann werden Sie auch in die Gehaltsliga ihres Zahnarztes aufsteigen :-) In einem früheren BLOG Post, können Sie nachlesen, wie sie effektiv mit einer Namensliste arbeiten!

Diese Vorgehensweise hat noch einen weiteren großen Vorteil für Sie. Falls Ihr Interessent ins Geschäft einsteigt, wird er diese Vorgehensweise duplizieren und wird schnell Erfolge erzielen! Sein Erfolg ist Ihr Erfolg! Handeln Sie immer mit dem Ziel, einen verbindlichen Termin abzuschießen.

Egal in welcher Art Sie mit einem Interessenten kommunizieren. Ob Sie eine DVD, eine CD oder ein Buch ausgeben, vereinbaren Sie immer einen Termin!

Viel Erfolg in der Umsetzung!

Patrick Fahrner

Skype: patrick.fahrner

MLM Erfolge

Von Patrick Fahrner, 28. September 2012 16:05

Jeder kann es schaffen…

In dieser neuen BLOG Rubrik – lernen Sie „ganz normale Menschen“ kennen, die es im MLM bereits an die Spitze geschafft haben.

Stellen Sie sich folgende Situation einmal vor: „Ein junger Mann gerade einmal 19 Jahre jung, hat eben seine Ausbildung zum Textilmaschinenführer abgeschlossen“! Nun- was denken Sie? Ist dieser junge Mann, der optimale Kandidat für Ihr MLM Unternehmen?

Nehmen wir weiter an, Sie sind wie die meisten Networker/innen in der Wellness und Beauty Industrie tätig. Glauben Sie diese Person hat die optimalen Voraussetzungen um in seinem Umfeld mit den richtigen Leuten über Wellness und Beauty zu sprechen. Freunde und Bekannte im Alter zwischen 17-23 Jahren?

Nun- Sie können sich jetzt sagen: „Nein- diese Person ist kein geeigneter Kandidat mit dem Sie erfolgreich ein Geschäft aufbauen können“! Und Sie haben Recht!!

Sie können sich aber auch sagen: “Ja- genau, diese Person habe ich schon lange gesucht, den bilde ich aus! Und Sie haben auch Recht!!

Sie und ich können nicht wissen, wie sich Menschen in diesem Geschäft entwicken. Was er oder sie daraus machen, wenn erkannt wird, welche unglaublichen Chancen es im Network Marketing gibt!

Kommen wir jedoch zurück auf den „19 Jährigen Burschen“!

Er wurde an seiner Arbeitsstelle darauf angesprochen, Parfüm zu verkaufen. Sie können sich sicher vorstellen, dass er erst einmal darüber lachen musste. „Ein Mann der Parfüms verkauft“. Auf der anderen Seite drückte Ihn aber der Schuh. Ein geringes monatliches Einkommen und Schulden, brachten Ihn dann zum Entschluss sich die Sache einmal ernsthaft anzuschauen. Er war von der Geschäftsvorstellung begeistert und wollte die Chance des Network Marketings ergreifen.

Leider fehlten ihm die finanziellen Mittel um in das Geschäft einzusteigen. So ging er zu seinen Banker und redete mit „Engelszungen“ auf diesen ein, ihm nochmals einen Kleinkredit von 1.000 EUR zu gewähren.

„Wer will sucht Wege, wer nicht will Ausreden“! Ihm gelang es dann schließlich den Banker davon zu überzeugen. Somit stand seiner Karriere vorerst nichts mehr im Wege….

Dass Network-Marketing das erfolgreichste Vertriebssystem aller Zeiten ist, zeigen weltweit viele Erfolgsgeschichten von Menschen, die es aus dem Nichts geschafft haben, mit dem Geschäftsmodell Network- Marketing ganz an die Spitze der Gesellschaft zu kommen und sich den Traum von finanzieller Unabhängigkeit zu verwirklichen. Nun- der junge Mann ist heute 42 Jahre und ein Multimillionär. Einer der Großen der Branche, es ist Ilhan Dogan, der vor über 20 Jahren den Grundstein für eine beispiellose Karriere legte. Aus einfachsten Anfängen heraus, aber mit einer gehörigen Portion an Vision, Tatkraft und Fleiß brachte er es zum ersten Senior- Präsidenten in der LR-Gruppe.

Er hat ein tolles Buch geschrieben „Der Duft des Erfolges“ zu beziehen über amazon lesen Sie dieses Buch. Es zeigt Ihnen, wie Sie mit Fleiß, Disziplin und einer „Vision“ alles erreichen können. Ein freies unabhängiges Leben. In dem Sie entscheiden: Wo Sie arbeiten, mit wem Sie arbeiten und wie viel Sie arbeiten!

Sie möchten sich näher mit der Branche MLM (Multilevel Marketing) befassen. Begriffe wie Network Marketing, Empfehlungsmarketing, Netzwerk Marketing usw. es gibt viele Begriffe dafür. Mein Tipp: Hier bei MLM-Training finden Sie herausragende Literatur, DVD und Hörbücher. Übrigens ist MLM nur eine andere Art und Weise, Waren vom Hersteller zum Konsument zu bewegen. Wie das genau funktioniert erfahren Sie in dieser Animation!

Wünsche Ihnen viel Erfolg mit dem was Sie tun.

Ihr Patrick Fahrner

Skype: patrick.fahrner

Business Mastermind Programm!

Von Patrick Fahrner, 2. Juni 2012 08:14

Spezial Wissen von 5 Experten aus den verschiedenen Bereichen – zusammen geschnürt in einem einmaligen und noch nie da gewesenen Paket: Das Business Mastermind- Programm!!

Egon Wellenbrink – der “sympathischste” Melitta-Mann aller Zeiten – gibt Ihnen Tipps, wie Sie sich “richtig” personal branden.
Holger Sonnenwald – Kommunikationstrainer  zeigt Ihnen, wie Sie mit “magnetischen” Worten Ihre Interessenten verzaubern!
Uwe Glomb – einer der erfolgreichsten Internet- und Business-Coaches Deutschlands, gibt Ihnen Einblicke wie Sie die Vermarktung Ihres Produktes, Ihrer Dienstleistung, Ihrer selbst, erfolgreich positionieren.
Torsten Jaeger – verführt Sie in die Welt des Videos und klärt auf, mit welch kleinen Details Sie große Wirkung erzielen werden.
und noch obendrauf…
Karin Schweighofer – entführt Sie in die Welt des Social Media und zeigt Ihnen, wie Sie Ihre große Fangemeinde in den diversen Portalen für sich Ihre Dienstleistung und Ihr Produkt begeistern und dadurch Ihren Umsatz und Ertrag erheblich steigern werden.

Dies alles ist in Business Mastermind Programm – in einem Paket enthalten. Sensationell und einzigartig kombiniert mit Talk Fusion. Nur so in unserem Team erhältlich.

Erfahren Sie heute mehr in unserem Spezial Workshop. Seminar für Gäste Business-Mastermind-Programm  mit Uwe Glomb & Holger Sonnenwald.

Jetzt Zugang zu den Webinar Terminen anforden!

Workshop Termine anfordern!

Mein Name:

Meine E-Mail Adresse:

Wir verschicken keinen Spam


Ich sende Ihnen einen Zuganglink zum nächsten kostenlosen Live-Webinar zu. In dem Webinar werden Sie erfahren, wie Sie das Business Mastermind Programm gratis erhalten.

Sichern Sie sich noch heute, eine Spitzenposition im Talkfusion Team now.

Ich freu mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ihr Patrick Fahrner

Autoresponder und Landingpage jetzt gratis!

Von Patrick Fahrner, 26. März 2012 13:11

Die Sensation:

In der Kategorie “MLM21- Akademie Werkzeuge” zeige ich Ihnen interessante Tipps zum Aufbau von Interessenten sogenannten (Leads). Es gibt hier einige Anbieter, wie z.B. Klipp Tipp von Mario Wolosz oder Kajomi von Michael Hoffmann.  Da dies ein reines Dienstleistungsgeschäft ist, gibt es professionelle Systeme natürlich nicht zum NULL Tarif.  Je nach Anbieter liegen die Kosten  zwischen ca. 25,00 bis 60,00 EUR und mehr je Monat.

Auch das Leadsystem von Carsten Stolle und Sven Kaven was mit zu den Top 10 gehört liegt in dieser Preis- Range. Doch Carsten und Sven schaffen die Sensation und stellen „das lead system“ jetzt kostenfrei zur Verfügung.  Sie können in nur 3 Minuten eine persönliche Landingpage erstellen. Ein Autoresponder-System aufbauen und vieles mehr. Das ist schier unglaublich…!

Sehen Sie selbst, Sven und Carsten erklären Ihnen WIE EINFACH “das lead system” funktioniert!

DLS Banner

Mit MLM ein Selbstbestimmtes Leben führen!

Von Patrick Fahrner, 9. Februar 2012 13:18

Sicher wissen Sie, dass Sie nur mit einem eigenen Business, welches Sie auf selbständiger Basis betreiben, auch ein selbstbestimmtes Leben führen können! Sie sind schon Selbständig und nicht zufrieden, oder Sie wollen sich Selbständig machen und haben noch nichts wirklich Passendes gefunden?

Sie haben auch keine „Marktlücke“ entdeckt, und das Startkapital um überhaupt beginnen zu können fehlt ohnehin? Leider gibt es auch keinen florierenden und etablierten Familienbetrieb den Sie weiterführen könnten!? Sie denken vielleicht, in Ihnen schlummern eh keine Talente auf denen Sie aufbauen könnten? Auch bei DSDS verzichten Sie gerne auf die Kommentare von Dieter Bohlen! Seit der 5.Klasse haben Sie auch die Schauspielerei an den Nagel gehängt und alle Ideen die Ihnen in den Sinn kommen in einem Buch zu veröffentlichen hatten andere bereits schon vor Ihnen…

Sie haben nur den unbedingten Wunsch Ihr eigener Herr zu sein. Dann könnte der folgende Artikel interessant für Sie sein!

MLM könnte auch für Sie die Lösung auf alle Ihre Probleme, Sie wissen es vielleicht nur noch nicht.

MLM bietet Ihnen ein fertiges Geschäftsmodell zum kleinen Preis. Meistens liegen die Investitionen gerade einmal zwischen 100 bis 250 Euro um starten zu können. Hierin enthalten sind teilweise schon Produktausstattung und einen Business Plan. Den Rest haben Sie schon. PC, Telefon oder Handi und schon kann’s losgehen. Klingt unglaublich ist aber wahr…

Im MLM oder auch Empfehlungsmarketing brauchen Sie keine lange Ausbildung, kein Studium oder sonstige Vorbildung. Es ist egal, was Sie bisher gemacht haben. Sie können ganz neu beginnen und lernen einfach beim TUN. Ein gesunder Menschenverstand und die Lebenserfahrung die Sie bis heute gesammelt haben reichen völlig aus um auf erfolgskurs zu kommen!

Sie verdienen, bei richtiger Arbeitsweise, von Anfang an Geld. Es gibt Unternehmen die bezahlen Sie monatlich, wöchentlich oder sogar täglich. Sie haben nur geringe feste Kosten, die auch später bei höherem Einkommen kaum nennenswert steigen werden. Das wirkt sich vor allem in Ihren Gewinn aus.

Sie benötigen kein Ladenlokal. Sie haben kein Warenlager. Sie haben keinen Wareneinkauf, keinen Warenverkauf. Sie konzentrieren sich nur auf die geschäftlich wichtigen Dinge. Das ist im Wesentlichen, anderen Menschen eine Chance zu bieten auch im MLM dabei zu sein und Ihnen zu zeigen wie das Ganze funktioniert. Sie lernen das von Ihrem Team-Leader. Sie werden nicht allein gelassen, Unterstützung ist  obligatorisch. Sie arbeiten bei freier Zeiteinteilung wann und wo Sie wollen.

Sie können MLM nebenberuflich beginnen. Das erspart Ihnen eine sehr schwierige Entscheidung, nämlich auf Ihre vorhandene Einkommensquelle zu verzichten das sollten Sie nicht tun. Starten Sie zuerst Nebenberuflich. Ihr Geschäft lebt vom Wachstum. Glücklicherweise haben Sie zwar Mitarbeiter aber keine Lohnkosten wie in einer herkömmlichen Selbständigkeit. Jeder Ihrer Mitarbeiter ist ebenfalls Selbständig.

Ihre Tätigkeit findet in einer positiven Arbeitsatmosphäre statt. Kein Mobbing, kein „Stuhlbein“ sägen. Jeder kann alles erreichen. Faule und schlecht gelaunte Menschen sortieren sich selbst aus. Ihre ganz normale Arbeit bringt Ihnen viel Anerkennung. Sie haben das Recht alle möglichen Fehler zu machen. Außer Ihnen selbst nimmt Ihnen das keiner krumm.

Wenn Sie gesundheitliche Probleme haben, dann suchen Sie sich ein MLM Unternehmen, das Gesundheitsprodukte im Sortiment hat. Dadurch lernen Sie viel für sich selbst dazu, kriegen möglicherweise Ihre gesundheitlichen Schwierigkeiten in den Griff und können auch anderen Menschen zu mehr Lebensqualität verhelfen. Es gibt vielerlei Branchen.

Durch Ihre Arbeit bieten Sie Menschen auch eine Zukunftsperspektive. Die Menschen, die das verstehen und diese Chance für sich auch nutzen, werden ihnen für immer dankbar sein. Das ist ein sehr gutes Gefühl. Sie tun Ihre Arbeit nur einmal richtig und profitieren immer davon. Das bedeutet unter anderem, Sie haben bei größer werdendem Geschäft geringeren Zeitaufwand. So erarbeiten Sie sich Zeit. Sie haben dann Zeit für Dinge, die Ihnen Spaß machen, weil Sie nicht mehr für Geld arbeiten müssen…

Sie wollen noch mehr darüber erfahren? Dazu gibt es einen kleinen Videokurs den Sie gratis erhalten können. Klicken Sie einfach auf diesen LINK.  Dort erfahren Sie: Worum es im MLM geht? Was Sie dafür TUN müssen? Und was Sie davon haben können!

Viel Spaß und Erfolg wünscht Ihnen

Ihr Patrick Fahrner

MLM – bei Wikipedia erhalten Sie fundierte Fakten!

Von Patrick Fahrner, 15. Januar 2012 10:51

Immer wieder stoßen Sie in Ihren Gesprächen auf ein oder zwei MLM Skeptiker. Leider sind die beiden ganz schön viel unterwegs… :-)

Falls auch Sie zu diesen beiden Personen gehören,  und diesen Blog Post gelesen haben – sollten Sie einmal ernsthaft Ihre Einstellung überdenken. Doch zuvor möchte Ihnen noch gerne eine interessante Geschichte erzählen, welche ich zufällig gehört habe. Vor einigen Tagen war ich mit einem neuen Geschäftspartner zu einer Tasse Kaffee verabredet. Am neben Tisch saße ein gut gekleidetes Paar. Da die beiden sich relativ laut Unterhielten, mussten wir zwangsläufig dem Gespräch immer wieder zuhören. Es stellte sich heraus dass die beiden, im Vertrieb für ein großes bekanntes Deutsches Unternehmen tätig sind. Die beiden beraten Familien mit Schulpflichtigen Kindern über das Thema Wissen und Bildung aus dem Hause Duden und Brockhaus.

So wie ich das wohl verstanden habe, sind viele Familien zwischenzeitlich der Meinung das Wikipedia alles bietet und man keine Bücher (Lexikon) mehr braucht. Nun – was will ich Ihnen damit erklären?  Als ich wieder zuhause war, schaute ich doch gleich mal nach was denn Wikipedia über das Thema MLM zu berichten hat. Ich muss sagen, mich wundert es nicht, dass die Familie Wikipedia den Vorzug gibt.  Bei Wikipedia ist MLM wirklich mit  ausführlichen und guten Beiträgen vertreten.

 …doch ich höre schon die Ernsthafen MLM Skeptiker sagen: „Man kann nicht alles glauben was bei Wikipedia steht!“ Merken Sie wie ver-rückt wir Menschen manchmal sind! Ich denke dass diese Leute (die Skeptiker) sich einfach nur vor Entscheidungen drücken wollen, und das alles nur Ausreden sind. Die Familien die da nicht in Duden und Brockhaus investieren wollen, benutzen die Ausrede „ steht doch alles im Wikipedia“, und die welche sich drücken in ein MLM Geschäft einzusteigen sagen: „Was Wikipedia über MLM schreibt“ darf man nicht alles glauben! Doch lesen Sie einfach mal selbt bei Wikipedia…

Ausführliche und fundierte Fakten zum Thema MLM erhalten bei Wikipedia direkt mit diesem LINK.  Ich werde meine Skeptiker, welche auch mir manchmal begegnen zukünftig  zu Wikipedia verweisen!

Viel Erfolg bei dem was Sie gerade tun

Wünscht Ihnen, Patrick Fahrner

Wie nützen Sie die Neujahrswünsche?

Von Patrick Fahrner, 1. Januar 2012 19:22

Liebe Leserinnen, liebe Leser, 

natürlich weiß ich nicht, wie Sie die ersten Tage im neuen Jahr verbringen werden. Doch in den nächsten Tagen werden Sie immer wieder auf Personen treffen, denen Sie ein gutes neues Jahr wünschen und diese Ihnen ein gutes neues Jahr wünschen. 

Da bietet sich doch klar die Möglichkeit eine kleine unauffällige Werbeeinblendung unseres Geschäfts zu nutzen! Dazu gibt es zwei grundsätzliche Vorgehensweisen – ich nenne Ihnen jeweils ein Beispiel: 

Möglichkeit 1: Sie stellen bei der Begegnung sofort und voll umfänglich Ihre Geschäftsidee vor! Holen einen Beraterantrag aus der Hosentasche und gewinnen hier und jetzt einen neuen Geschäftspartner.  Schließlich ist Jahresbeginn und jeder hat gute Vorsätze für das neue Jahr geschlossen.  Egal, für wie gut (oder wie schlecht) Sie diese Vorgehensweise halten, sie passt auf jeden Fall in die Kategorie:

- Hört sich auf der nächsten MLM Veranstaltung gut an

- alle Teilnehmer dieser Veranstaltung sind begeistert und wollen den Vorsatz umsetzen

- so gut wie jedem ist es aber zu peinlich, diese Idee umzusetzen 

Doch hin und wieder – gibt es Networker, die mit solchen Methoden arbeiten – das sind allerdings auch diejenigen, die 2012 wieder zwei oder drei neue MLM Projekte angehen werden . . .! Nun- wo liegt der Haken an solchen Techniken – auch wenn sie hin und wieder Ergebnisse bringen mögen? Der Haken ist, dass es sich um eine Vorgehensweise handelt, mit der Sie ihr Gegenüber völlig überrumpeln. Die meisten Menschen fühlen sich von solchen Methoden abgestoßen.

Wie könnten Sie nun aber doch ins Gespräch kommen und sogar so richtig starkes Interesse bei Ihrem Gegenüber erzeugen? Wie? Zeigen Sie sich interessiert?

Möglichkeit 2:

Jetzt wo das Neue Jahr gerade erst ein paar Stunden alt ist, könnten Sie ganz beiläufig die folgende Frage stellen (im Einzelgespräch wie auch in einer gemeinsamen Runde): „Und, was hast Du Dir (habt Ihr Euch) für das neue Jahr vorgenommen?“

Die Antworten, die Sie erhalten, werden aus ein paar außergewöhnlichen Dingen bestehen, die im nächsten Jahr mit Sicherheit  umgesetzt werden (abnehmen, Sport treiben, Rauchen aufhören etc.).

Anschließend wird man von Ihnen erwarten, dass Sie erzählen, was Sie sich für das nächste Jahr vorgenommen haben – oder Sie sogar direkt danach fragen…

Jetzt haben Sie sich gut positioniert:

Man bittet Sie geradezu darum, dass Sie eine kurze Darstellung Ihres Geschäfts zum Besten geben!

Idealerweise haben Sie sich auf solche Situation bereits vorbereitet. Siehe hierzu auch Artikel >>die 1-Minuten Präsentation<< sodass Sie eine kurze Inhaltsangabe über die Vorteile Ihres Angebots machen können. Natürlich, ohne dass diese Darstellung nach einem Verkaufsgespräch oder nach Werbung klingt. Wie z.B. wie der folgende Satz:

„Ich möchte mir im nächsten Jahr XY (Haus, Auto, Traumurlaub, etc.) leisten können. (Wenn Sie mehr Wirkung erzielen wollen, setzen Sie für XY etwas ein, was den anderen, nicht Ihnen gefällt, damit sich diese noch besser angesprochen fühlen). Deshalb habe ich mich noch im alten Jahr dazu entschieden dieses Jahr nebenberuflich ein eigenes kleines Geschäft zu starten, mit dem sich monatlich 500 – 2.000 Euro nebenberuflich verdienen lässt. Wisst Ihr, ich habe neulich im Internet  eine Geschäftsidee kennengelernt, wie man sich ohne Risiko und ohne großen Zeiteinsatz nebenberuflich ein solches Geschäft aufbauen kann…

Das ist, was ich mir für dieses Jahr vorgenommen habe! 

Nun- wie werden Ihre Gesprächspartner darauf reagieren? Das kommt darauf an, was dies für Menschen sind.

Falls das wichtigste Vorhaben Ihres Gesprächspartners im neuen Jahr die Anschaffung eines neuen extra großen TV -Bildschirm mit super bequemen Fernseh-Sessel sein wird, wird vermutlich nicht viel geschehen.  Wenn es sich aber um eine Person handelt, die mit ihrer Situation unzufrieden ist und mehr vom Leben erwartet als das was sie bereits hat, dann werden Sie eine von den beiden folgenden Fragen zu hören bekommen:

„Oh, das klingt interessant – kannst Du mir den Link geben zu dieser Geschäftsidee!“ oder, „Oh, das klingt interessant – kannst Du mir mehr darüber erzählen?“

Mit dieser simplen Vorgehensweise können Sie – ohne Risiko der Ablehnung, ohne jemanden zu belästigen – mit einer kurzen, nur 36 Sekunden dauernden Erklärung die „Interessierten von nicht Interessierten Menschen “ trennen! Sie und ich wollen nur interessierten Menschen unser Geschäft vorstellen…!

Damit Sie sich Arbeit und Frust sparen, sollten Sie eh nur mit Leuten sprechen, die mehr von dem Wissen wollen was Sie anzubieten haben. Darum sollten Sie anhand von Bücher, CD oder Web basierten Vorinformationen die „Spreu vom Weizen“ trennen…!

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen ein „grandios erfolgreiches“ Jahr 2012 !

Ihr Patrick Fahrner

Erfolg im Geschäft – Ja oder Nein bringt Sie weiter!

Von Patrick Fahrner, 4. Dezember 2011 19:23

Mit dieser Anleitung können Sie schnell und einfach herausfinden wer an Ihrer Dienstleistung oder an Ihrem Produkt interessiert sein könnte. Eins vorab. >>Die einen wollen es haben, die anderen nicht. Also was soll´s.<< In diesem Blog Post möchte Ihnen eine Frage stellen, die Sie für sich beantworten können, unbeachtet davon, welches Produkt oder welche Dienstleistung Sie anbieten.

Sind Sie davon überzeugt, dass es jemanden gibt, der das haben möchte, was Sie Ihm oder Ihr anbieten?

Falls jetzt Ihre Antwort NEIN lautet, dann stecken Sie einfach noch etwas Arbeit in die Produktentwicklung, vor allem wenn SIE das Produkt sind. Falls Sie die Frage dagegen BEJAHEN können, dann habe ich gleich noch eine weitere Frage für SIE.

Wo ist dieser Interessent?

Bzw. lassen Sie mich die Frage anders Formulieren:

Wie können Sie diese Interessenten schnell und einfach ausfindig machen?

Die Antwort ist leicht: Finden Sie so schnell wie möglich heraus, zu welcher Gruppe Ihr Interessent NICHT gehört.

Gehen Sie hierzu wie folgt vor. Entscheidend ist wie so oft das TUN.

1. Erstellen Sie eine Namensliste von genau 25 Menschen oder Firmen, die an dem interessiert sein könnten was Sie anzubieten  haben.

2. Der Clou an der Vorgehensweise ist folgender. Aus obiger Liste all jene Kandidaten ausfindig zu machen, die NICHT mit Ihnen zusammenarbeiten oder etwas von Ihnen kaufen wollen.

Nehmen Sie also so schnell wie möglich zu jeder Person oder Firma auf Ihrer Liste Kontakt auf, und holen Sie sich so schnell wie möglich ein JA oder ein NEIN ab.  Wichtig, lassen Sie sich auf gar keinen Fall mit einem VIELLEICHT abspeisen. Denken Sie daran, dass diese Vorgehensweise darauf ausgerichtet ist, so schnell wie möglich alle Namen von der Liste zu streichen, die nichts wollen. Genießen Sie also den Erfolg, einen Namen nach dem anderen durchzustreichen.

3. Nun zählen sie, wie viele Namen noch auf Ihrer Liste stehen. Jeder Name entspricht einem Punkt.

Auswertung:

18-20 Punkte: Sie sind offensichtlich noch nicht bereit, für Ihren Erfolg alles zu geben. Erhöhen Sie Ihre Risikobereitschaft und beginnen Sie an Ihrer Ausdauer zu arbeiten!

13-17 Punkte: Die meisten Menschen erreichen diesen Punktestand. Doch wer gewinnt schließlich das Rennen? Diejenigen die langsam und gemächlich vorgehen? Falls Sie dieser Meinung zustimmen, bleiben Sie bei dem was Sie gerade tun. Falls nicht, puschen  Sie Ihr Selbstvertrauen und werden Sie wieder aktiv. Lesen Sie z.B. ein motivierendes Buch.

8-12 Punkte: Sie sind bereits auf dem direkten Weg in Richtung Erfolg unterwegs. Wenn Sie per Zufall herausgefunden haben, wer von ihnen kaufen will, so können Sie diesen Namen ebenfalls von der Liste streichen.

4-7 Punkte: Gratulation! Sie arbeiten nicht nur Aktiv und mit Disziplin an Ihrem Erfolg. Sie wissen auch worauf es ankommt

0-3 Punkte: Achtung, Danger, Vorsicht !  Erfolgsarlarm!!!!!! Sie sind nicht mehr aufzuhalten!!!!!!!

Halten Sie den Focus auf die Punktezahl. Wiederholen Sie nun Punkt 1+2 (4 mal) Wenn Sie mit dieser Vorgehensweise fünf Werktage hintereinander bei NULL angelangt sind, werden Sie Ihr Business transformiert haben und viel selbstbewusster und erfolgreicher sein als jemals zuvor!

Viel Erfolg wünscht Ihnen

Patrick Fahrner

MLM – anschaulich erklärt!

Von Patrick Fahrner, 18. September 2011 06:59

Hallo, in diesem Blog Post geht es um eine tolle Erklärung über die Funktionsweise des MLM.

Kostenfrei steht ein Download für Sie bereit: >>matrixbuch-short<<

Das Matrixbuch ist ein kleines, sehr  interessantes Grundlagen-Lehrbuch für ALLE, die sich im Bereich MLM bewegen. Es beinhaltet  ohne weitere Kosten ein Partnerprogramm, welches super geeignet ist, erste Schritte im Empfehlungs-Marketing erfolgreich zu gehen. http://0003511.matrixbuch.de/

Der Preis für das Partnerprogramm von einmalig nur EUR 5,- ist überschaubar und in kurzer Zeit um ein Vielfaches wieder erwirtschaftet. Die Zahlungsabwicklung erfolgt  über PayPal – eine weitverbreitete und sichere  Zahlungsmethode im Internet. Registrieren Sie sich, wenden Sie nach Belieben die eine oder andere Methode der MLM21 Akademie wie auf diesem Blog beschriebenen Möglichkeiten an – Sie werden sich bestimmt aller schnellstens über echte Erträge freuen können.

http://0003511.matrixbuch.de/

Gerne schenke ich Ihnen eine verkürzte Ausgabe des Matrixbuches (PDF) – einfach hier über diesen Link  die kurze Version >>  matrixbuch-short runterladen!!!

Viel Spaß und Erfolg mit dem Matrix-Buch

Patrick Fahrner – MLM21 – Akademie

Panorama Theme by Themocracy