Category: Präsentationen

Business Mastermind Programm!

Von Patrick Fahrner, 2. Juni 2012 08:14

Spezial Wissen von 5 Experten aus den verschiedenen Bereichen – zusammen geschnürt in einem einmaligen und noch nie da gewesenen Paket: Das Business Mastermind- Programm!!

Egon Wellenbrink – der “sympathischste” Melitta-Mann aller Zeiten – gibt Ihnen Tipps, wie Sie sich “richtig” personal branden.
Holger Sonnenwald – Kommunikationstrainer  zeigt Ihnen, wie Sie mit “magnetischen” Worten Ihre Interessenten verzaubern!
Uwe Glomb – einer der erfolgreichsten Internet- und Business-Coaches Deutschlands, gibt Ihnen Einblicke wie Sie die Vermarktung Ihres Produktes, Ihrer Dienstleistung, Ihrer selbst, erfolgreich positionieren.
Torsten Jaeger – verführt Sie in die Welt des Videos und klärt auf, mit welch kleinen Details Sie große Wirkung erzielen werden.
und noch obendrauf…
Karin Schweighofer – entführt Sie in die Welt des Social Media und zeigt Ihnen, wie Sie Ihre große Fangemeinde in den diversen Portalen für sich Ihre Dienstleistung und Ihr Produkt begeistern und dadurch Ihren Umsatz und Ertrag erheblich steigern werden.

Dies alles ist in Business Mastermind Programm – in einem Paket enthalten. Sensationell und einzigartig kombiniert mit Talk Fusion. Nur so in unserem Team erhältlich.

Erfahren Sie heute mehr in unserem Spezial Workshop. Seminar für Gäste Business-Mastermind-Programm  mit Uwe Glomb & Holger Sonnenwald.

Jetzt Zugang zu den Webinar Terminen anforden!

Workshop Termine anfordern!

Mein Name:

Meine E-Mail Adresse:

Wir verschicken keinen Spam


Ich sende Ihnen einen Zuganglink zum nächsten kostenlosen Live-Webinar zu. In dem Webinar werden Sie erfahren, wie Sie das Business Mastermind Programm gratis erhalten.

Sichern Sie sich noch heute, eine Spitzenposition im Talkfusion Team now.

Ich freu mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ihr Patrick Fahrner

Mit MLM ein Selbstbestimmtes Leben führen!

Von Patrick Fahrner, 9. Februar 2012 13:18

Sicher wissen Sie, dass Sie nur mit einem eigenen Business, welches Sie auf selbständiger Basis betreiben, auch ein selbstbestimmtes Leben führen können! Sie sind schon Selbständig und nicht zufrieden, oder Sie wollen sich Selbständig machen und haben noch nichts wirklich Passendes gefunden?

Sie haben auch keine „Marktlücke“ entdeckt, und das Startkapital um überhaupt beginnen zu können fehlt ohnehin? Leider gibt es auch keinen florierenden und etablierten Familienbetrieb den Sie weiterführen könnten!? Sie denken vielleicht, in Ihnen schlummern eh keine Talente auf denen Sie aufbauen könnten? Auch bei DSDS verzichten Sie gerne auf die Kommentare von Dieter Bohlen! Seit der 5.Klasse haben Sie auch die Schauspielerei an den Nagel gehängt und alle Ideen die Ihnen in den Sinn kommen in einem Buch zu veröffentlichen hatten andere bereits schon vor Ihnen…

Sie haben nur den unbedingten Wunsch Ihr eigener Herr zu sein. Dann könnte der folgende Artikel interessant für Sie sein!

MLM könnte auch für Sie die Lösung auf alle Ihre Probleme, Sie wissen es vielleicht nur noch nicht.

MLM bietet Ihnen ein fertiges Geschäftsmodell zum kleinen Preis. Meistens liegen die Investitionen gerade einmal zwischen 100 bis 250 Euro um starten zu können. Hierin enthalten sind teilweise schon Produktausstattung und einen Business Plan. Den Rest haben Sie schon. PC, Telefon oder Handi und schon kann’s losgehen. Klingt unglaublich ist aber wahr…

Im MLM oder auch Empfehlungsmarketing brauchen Sie keine lange Ausbildung, kein Studium oder sonstige Vorbildung. Es ist egal, was Sie bisher gemacht haben. Sie können ganz neu beginnen und lernen einfach beim TUN. Ein gesunder Menschenverstand und die Lebenserfahrung die Sie bis heute gesammelt haben reichen völlig aus um auf erfolgskurs zu kommen!

Sie verdienen, bei richtiger Arbeitsweise, von Anfang an Geld. Es gibt Unternehmen die bezahlen Sie monatlich, wöchentlich oder sogar täglich. Sie haben nur geringe feste Kosten, die auch später bei höherem Einkommen kaum nennenswert steigen werden. Das wirkt sich vor allem in Ihren Gewinn aus.

Sie benötigen kein Ladenlokal. Sie haben kein Warenlager. Sie haben keinen Wareneinkauf, keinen Warenverkauf. Sie konzentrieren sich nur auf die geschäftlich wichtigen Dinge. Das ist im Wesentlichen, anderen Menschen eine Chance zu bieten auch im MLM dabei zu sein und Ihnen zu zeigen wie das Ganze funktioniert. Sie lernen das von Ihrem Team-Leader. Sie werden nicht allein gelassen, Unterstützung ist  obligatorisch. Sie arbeiten bei freier Zeiteinteilung wann und wo Sie wollen.

Sie können MLM nebenberuflich beginnen. Das erspart Ihnen eine sehr schwierige Entscheidung, nämlich auf Ihre vorhandene Einkommensquelle zu verzichten das sollten Sie nicht tun. Starten Sie zuerst Nebenberuflich. Ihr Geschäft lebt vom Wachstum. Glücklicherweise haben Sie zwar Mitarbeiter aber keine Lohnkosten wie in einer herkömmlichen Selbständigkeit. Jeder Ihrer Mitarbeiter ist ebenfalls Selbständig.

Ihre Tätigkeit findet in einer positiven Arbeitsatmosphäre statt. Kein Mobbing, kein „Stuhlbein“ sägen. Jeder kann alles erreichen. Faule und schlecht gelaunte Menschen sortieren sich selbst aus. Ihre ganz normale Arbeit bringt Ihnen viel Anerkennung. Sie haben das Recht alle möglichen Fehler zu machen. Außer Ihnen selbst nimmt Ihnen das keiner krumm.

Wenn Sie gesundheitliche Probleme haben, dann suchen Sie sich ein MLM Unternehmen, das Gesundheitsprodukte im Sortiment hat. Dadurch lernen Sie viel für sich selbst dazu, kriegen möglicherweise Ihre gesundheitlichen Schwierigkeiten in den Griff und können auch anderen Menschen zu mehr Lebensqualität verhelfen. Es gibt vielerlei Branchen.

Durch Ihre Arbeit bieten Sie Menschen auch eine Zukunftsperspektive. Die Menschen, die das verstehen und diese Chance für sich auch nutzen, werden ihnen für immer dankbar sein. Das ist ein sehr gutes Gefühl. Sie tun Ihre Arbeit nur einmal richtig und profitieren immer davon. Das bedeutet unter anderem, Sie haben bei größer werdendem Geschäft geringeren Zeitaufwand. So erarbeiten Sie sich Zeit. Sie haben dann Zeit für Dinge, die Ihnen Spaß machen, weil Sie nicht mehr für Geld arbeiten müssen…

Sie wollen noch mehr darüber erfahren? Dazu gibt es einen kleinen Videokurs den Sie gratis erhalten können. Klicken Sie einfach auf diesen LINK.  Dort erfahren Sie: Worum es im MLM geht? Was Sie dafür TUN müssen? Und was Sie davon haben können!

Viel Spaß und Erfolg wünscht Ihnen

Ihr Patrick Fahrner

MLM Abzocke – Teil 2

Von Patrick Fahrner, 3. Juli 2011 13:30

Kommen wir zu den Inhalten der Regeln. Zunächst muss die Firma ein materielles Produkt oder ein bestimmten Service anzubieten haben. Es kann nicht nur eine Euro sein, der den nächsten jagt. Dies ist einer der Parameter, es muss sich also um ein lieferbares Produkt handeln, oder einen messbaren Service. Ein anderer wichtiger Punkt dieser gesetzlichen Rahmenbedingungen ist folgender: Wenn ich z.B. ihre Upline bin, also zeitlich gesehen vor Ihnen eingestiegen bin, muss es für Sie bzw. einen neuen Vertriebspartner technisch möglich sein, mehr zu verdienen als jemand der schon länger dabei ist. Das ist ein schöner Zug unserer Branche. Nicht der erste verdient das meiste Geld. Oft sind es die Leute die in der dritten vierten oder noch tieferen Generationen starten. Weil sie einfach die Fähigkeit besitzen größerer Organisationen aufzubauen. Was sagt die Amway Rulings dazu? Jemand der weiter unten ist, muss in der Lage sein, mehr zu verdienen als einer der vor ihm eingestiegen ist. Das ist klar reglementiert und die Firmen müssen ihre Marketingpläne danach gestalten. Das ist fair und hat nichts mit MLM Abzocke zu tun. Das ist nur ein Beispiel. Aber ist es denn so einfach zu beweisen, dass Firma XY sich innerhalb der Beschränkungen der Amway Ruling befindet? Ja, darauf achten die Kartellbehörden! Es gibt hier auch die 70% Regelung. Was sagt die 70% Regelung aus? Sie sagt, wenn Sie im letzten Monat Produkte gekauft haben, müssen 70% davon weg sein bevor sie eine neue Bestellung aufgeben. Es darf keine Lagerhaltung entstehen! Sie dürfen keine Produkte kaufen nur weil es der Vergütungsplan vorgibt. Die Regel sagt, wenn Sie im letzten Monat Produkte für 100 EUR gekauft haben, sollten Sie maximal Produkte im Wert von 30 EUR übrig haben, bevor Sie eine neue Bestellung aufgeben. Es gibt auch die Regel der 10 Kunden! Es sollten 10 Leute in Ihrem Team sein, die ausschließlich die Produkte nutzen, ohne ein Geschäft darin zu sehen! Das ist die Regel der 10 Kunden. Dies sind alles Regeln der Amway Rulings. Man findet diese Regel in der eigentlichen Akte. Was ist dies? Es ist die 93 FTC-618. Das sind Amway Rulings aus dem Jahr 1979.

Dann gab es einen enormen Nachholbedarf, da es zwischen 1975 und 1979 ein großes Fragezeichen gab, was den Ausgang der Klage anging. Wird Network Marketing überleben? Ist es eine rechtmäßige Methode Produkte zu verkaufen? Kann das zu einem Nebenverdienst für mich und meine Familie werden? Kann das zu einem Haupteinkommen für mich und meine Familie werden? Viele sahen es sich an und warteten. Dann kam das Urteil 1979, die Amway Rulings- alles legitim und seriös!!  MLM Abzocke – alles Schwachsinn, sondern eine rechtmäßige Geschäftsform, um Produkte zu verkaufen und Geld damit zu verdienen. Es ist also keine illegale Pyramide, es ist eine effektive Art, Einkommen zu erlangen. Die Regeln wurden festgelegt, einige davon habe ich eben beschrieben. Mir gefallen auch einige abstrakte Wortlaute, denn ein Einwand den ich oft höre war:“ob uns nicht mal die Leute ausgehen würden“? Mir gefällt die Wortwahl des Richters, wie und warum uns nie die Leute ausgehen werden…! Z.B. ein Max Schwarz von Amway hat das schon erlebt, weil er in über 25 Jahren MLM ein erhebliches Einkommen erzielt hat und er findet heute noch Geschäftspartner für sein Amway Business! Es gibt jetzt eine komplett neue Generation. Die Kinder von Leuten mit denen Max Schwarz vor 25 Jahren Geschäfte machte, sind nun selbst wieder potentielle Kunden.

Die Amway Rulings sind wunderbar. Diejenigen die in die Branche einsteigen möchten, sollten zumindest oberflächliche Kenntnisse darüber haben. Wenn Sie das grundsätzliche Wissen der Amway Rulings haben, werden Sie verstehen warum die Branche in den letzten Jahren so enorm gewachsen ist und warum einige Firmen immer noch überprüft werden. Warum einige Firmen die Zulassung bekommen und einige nicht. Das wichtigste ist, das sie verstehen wieso und warum Ihr MLM Partnerunternehmen so sicher ist.  1979 wurden also durch die Amway Rulings die gesetzlichen Rahmenbedingungen und Regeln festgelegt. Und in den nächsten 3 Jahren öffnete sich ein Damm. Zwischen 1979 und 1982 starteten über 2 Millionen Menschen in den USA im MLM. Über 2 Millionen in nur drei Jahren! Der Erfolg der Branche war gesichert. Die langfristige Umsetzung der Industrie war nun dadurch endgültig gefestigt. Da es nun eine bewiesene Rechtsmäßigkeit gab und als Resultat des enormen Wachstums und Einkommens auf den Führungsebenen einiger Firmen zwischen `79 und ´82, begannen nun auch Personen mit besten Alternativen im Networkmarketing Hauptberuflich tätig zu werden.

In der Zeit um 1982, ´83, ´84 entstanden einige der Branchen Standards. In dieser Zeit wurden Firmen gegründet die die Branche für immer ändern würden. In dieser Zeit wurde Herbalife geboren und viele waren und sind für diese Firma tätig. Ich glaube an Netzwerkmarketing. Der Unterschied zwischen einer guten Firma und einer guten Möglichkeit ist groß. Es gibt eine Vielzahl von guter Firmen im MLM. Ein weiterer Unterschied zwischen einer guten Firma und einer guten Möglichkeit, ist die Erwirtschaftung von Gewinnen! Viele Faktoren spielen zusammen, um all dies möglich zu machen. Wir sollten Herbalife, aber für immer dankbar sein. Denn Marc Hughes hat der gesamten Branche einen großen Mehrwert gebracht. Herbalife war die erste Firma nach den Auswirkungen von Amway. Die erste Firma nach dem großen Erfolg, die ebenfalls den Mega Durchbruch schaffte und die Verkaufsvolumen Jahrzehnte halten konnte. Das war wieder ein Beweis dafür, dass Branche funktioniert.

Zwischen 1982 und 1984 wurde eine Firma Namens Nu Skin geboren. Was trug Nu Skin zu dieser Branche bei? Nu Skin war meiner Meinung nach äußerst wichtig, da Nu Skin die erste Firma war die anerkannte, dass Führung in der Branche rar ist! Führung ist überhaupt selten. Wie ein Provisionsplan auf diese Dilemma reagiert, ist äußert wichtig. Amway war die erste wirklich große Firma im MLM. Sie zahlten über drei Generationen. Ich konnte mich anmelden, Sie sich und noch jemand. Wir haben dann drei Ebenen, auch drei Ebenen der Führung und auf diesen würde dann ausgezahlt werden. Oft muss man weiter suchen als auf der ersten oder zweiten Ebene um wahre Führungsleute zu finden. Genau hier hat Nu Skin den Mehrwert der Branche gebracht, da sie dies erkannt  haben. Nu Skin brachte den ersten Provisionsplan der an sechs Generationen ausbezahlt wurde. Das war revolutionär. Was sagten sie damit wirklich aus? Sie haben es verstanden dass Führung knapp ist und haben gemerkt dass die Leute Zeit brauchen um sich gut einzuarbeiten. Dass es dazu mehr als drei Generationen benötigt. Nu Skin gehörte dann auch zu den ersten Börsen notierten MLM Unternehmen und die Papiere wurden an der New Yorker Börse gehandelt. Auch Herbalife war ein Börsennotiertes Unternehmen. Dies alles trug weiter dazu bei, das die Branche immer mehr an Bedeutung und Anerkennung gewann.

Meine Botschaft hier ist, dass es bereits eine sehr lange Vergangenheit gibt. MLM ist längst aus den Kinderschuhen entwachsen und ich kann zu einem durchdachten Fazit kommen!  Network Marketing etwas ganz besonders.

Blicken wir nochmals kurz zurück. Es gibt nun seit langem ein Spielfeld mit aufgestellten Regeln, die wir genau kennen. Sehen wir uns die Entwicklung im Hinblick darauf an, dass die Branche seit 1903 besteht und seit 1959 in der heutigen Form. Wir können uns die Entwicklung der Branche in der Hinsicht ansehen, dass es nun eine Reihe von Firmen gibt die seit 20 oder 30 Jahren bestehen. Die Branche ist nicht länger zweifelhaft. Ich wünsche mir, dass sie das verstehen. Als vor 20 bis 25 Jahren die Leute bei Amway oder Herbalife eingestiegen sind, gab es diese langen Erfahrungen in Deutschland noch nicht. Heute wird die Branche selbst nicht mehr in Frage gestellt. Firmen wie Amway, Nu Skin, Herbalife, Tahitian Noni, LR& Helth, Forever Living Products, Talk Fusion und viele viele mehr, erwirtschaften zusammen über 100.000.000 Euro Umsatz. Wer im Jahr 2011 immer noch von illegalen Pyramiden System spricht, hat sich einfach noch nicht genau mit dieser Industrie Auseinader gesetzt. Es gibt so viele Firmen die seit den 80. igern mit dabei sind. Alle wurden durchleuchtet und müssen sich an die auferlegten gesetzlichen Rahmenbedingungen der Amway Rulings halten. Natürlich auch alle anderen. Wie schon erwähnt, will die MLM21 Akademie hier aufklären.  Es gibt viele gute MLM Firmen, bei denen viele Menschen ihre Zeit einbringen und dadurch ihr Leben glücklicher geworden ist. MLM hat in unseren Breitengraden erst begonnen. Finden Sie ihren Platz in dieser Industrie. Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen können nicht besser sein. Viele Menschen suchen nach Möglichkeiten die steigenden Lebenskosten durch ein zweites Einkommen zu kompensieren. MLM bietet hier fantastische Möglichkeiten und das alles von zu Hause aus! Ich hoffe Ihnen mit der Entwicklung mit der Geschichte des MLM einen interessanten Beitrag geliefert zu haben.

Über die Blogfunktionen können Sie gerne ein Feedback, Fragen oder Anregungen in Form eines Kommentars mit mir teilen. Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, dann vergessen Sie bitte nicht, diesen mit Ihren Kontakten zu teilen. Klicken Sie dazu einfach auf das Facebook- oder Twitter-Icon direkt unter diesem Artikel.

Viel Erfolg wünscht Ihnen

Patrick Fahrner

Der richtige Start mit Talk Fusion

Von Patrick Fahrner, 2. April 2011 18:51

Weg zum Erfolg! 

Herzlich Willkommen im Team – wir freuen uns auf eine spannende und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen! Ich bin Patrick Fahrner, habe im Januar 2011 mit Talk Fusion begonnen und bin zusammen mit anderen Leuten Ihre Upline. Erwarten Sie kein “vertriebliches” Meisterwerk an Rhetorik,etc. Ich halte die Dinge lieber einfach. Das ist auch meine erste Empfehlung an Sie. Nun – möchte ich es nicht unterlassen, Ihnen hier ein kleines “how to do” online zur Verfügung zu stellen. So arbeite ich und so arbeiten eigentlich “fast” alle die erfolgreich sind in unserem Team. Natürlich müssen Sie NICHT diese Arbeitsweise für sich adaptieren aber: “Probieren Sie  es”. Ich bin kein “Vertriebs-Guru” und ich denke, dass die meisten Leute KEINE sind. Deshalb sollten Sie diesen Weg vielleicht auch ins Auge fassen. UNABHÄNGIG von den Informationen die sie sonst von überall her bekommen. Bleiben Sie immer “einfach” und auf den “Boden”. Auch wenn Sie mal 1`000€ am Tag mit Talk Fusion verdienen! Vergessen Sie NIE dass es LEUTE gibt, die “BEGINNEN” so wie Sie jetzt! Schicken Sie diese einfach auch wieder auf DIESE SEITE. So erhält jeder die gleichen Informationen.

Viel Erfolg bei bester Gesundheit und sonnige Grüsse vom Bodensee

Patrick Fahrner

Damit Sie sofort starten können, hier die entscheidenden Ersten Schritte: 

1. Sie bestellen den kostenlosen Newsletter unserer Upline – somit erhalten Sie auch immer die Webinar-Termine usw. Zudem haben Sie im Mitgliederbereich direkten Zugriff auf wichtige Informationen. Gleich heute noch reinschauen. Hier gibt es Anleitungen, wie Sie ein Video erstellen, wie Sie ihre Global Cash Karte bestellen u.v.m. Wichtig schauen Sie auch die 12 Min. Video-Präsentation an, hier der Link www.talkfusion24.net/1892790  zur Teamseite.

2. Ich gehe davon aus, dass Sie schnell ihr erstes Geld verdienen wollen. Hierzu folgende Vorgehensweise. Sie erstellen eine Liste mit  25 Namen, von denen Sie wissen, dass Sie offen sind für“ mehr Lebensqualität“. Also eine zusätzliche Einnahme Quelle! Gehen Sie dazu auf diesen Artikel! Erfolg im Geschäft – Ja oder Nein bringt Sie weiter! (Die Namen finden Sie in ihrem Handy, bei XING oder Ihrer Facebook Seite). Falls die Leute in der Nähe wohnen laden Sie diese zu sich nach Hause ein.  „Face to Face“ finde ich persönlich die sympathischste Variante! Die weitere Vorgehensweise ist im Artikel 03.Zu Hause-effektiv sein Geschäft vorstellen!  auf diesem BLOG ausführlich beschrieben! Falls die Leute weiter Weg sind, macht das gar nichts. Sie rufen einfach an und fragen nach ob Interesse an einer interessanten Gelegenheit besteht. Siehe auch Leitfaden  01.W- Die Einladung, einfach und Effektiv ! Es ist oft viel einfacher als man glaubt. In etwa so: Hey Klaus, hier ist Patrick! Sag mal,  du hast doch sicher Internet? Ja- schon warum? “Dann schau da mal rein – bin gespannt auf deine Meinung”  Klären Sie aber mit Klaus ob er auch wirklich 15 Minuten Zeit hat um sich die Sache jetzt anzuschauen. Dann geben Sie den Link durch http://www.talkfusion24.net/1892790  und sagen Sie ihm auch gleich, dass Sie anschließend wieder anrufen werden.

Zwischenzeitlich erstellen Sie schnell eine kurze Video- Email an Klaus. (vorher klären ob ihnen die Email Adresse bekannt ist! Somit lernt er gleich eines der Produkte kennen.  Nun- rufen Sie einfach an und holen sich ein Feedback. Auch für die Videomail. Fragen Sie einfach ob er sich vorstellen kann damit Geld zu verdienen. Falls noch Zweifel sein sollten er aber Interesse zeigt, schicken Sie Klaus noch ins Webinar. Termine und die Links sind hier im BLOG oben im Menü unter Terminkalender hinterlegt.

Sehen das ist total easy. Lassen Sie die die Werkzeuge oder/und das Webinar sprechen. Warum? Das kann jeder Ihrer Partner sofort nachmachen.  Sie können somit sofort durchstarten und innerhalb der ersten 48 Stunden ihre ersten beiden Partner anmelden. Seien sie in Ihrem TUN ein Vorbild. Denn ihre Partner machen das nach was sie vormachen! Hier eine Zusammenfassung als Video-Mail. 
.

3. Sie beginnen sofort damit, Ihre Email-Schreiben auf Video-Email umzustellen – Anleitung im oben aufgeführten Mitgliederbereich.  Bei ihren “normalen Emails” fügen Sie ihren persönlichen Link in Ihren Email Adresskarte ein http://1892790.talkfusion.com/de/  (Sie verwenden Ihre Partner Nummer.)

4. Die Angeschriebenen werden teilweise neugierig rückfragen, was Sie da  Tolles haben – antworten Sie beispielsweise „Damit verdiene ich nebenbei Geld von zu Hause aus“. Sollte der Gesprächspartner mehr wissen wollen, bitte nicht viel erzählen sondern einfach aufs Webinar schicken, oder wie unter 2. beschrieben. Die Webinar-Termine finden Sie im Oben im Menue unter Webinar. Immer den eingetragenen Termin anklicken und anschließend den Link nutzen. Generell als Gast (guest) anmelden. Sollte beim entsprechenden Termin „Click here to join this event“ aufgeführt sein, so diesen bitte anklicken.

5. Nutzen Sie Ihre Talk Fusion Produkte, den Video-Konferenzraum im geschäftlichen wie auch privaten Bereich – (Nutzungs-Anleitung im oben erwähnten Mitgliederbereich bei www.Talkfuison.24net/1892790

6. Sehen Sie sich auf unserem Blog der MLM21- Akademie in der Kategorie „warmer Markt“ die entsprechenden Vorschläge an. (ist noch weiter im Aufbau)

7. Besuchen Sie selbst die Webinare mindestens zweimal pro Woche, um auf dem Laufenden zu bleiben. Nehmen Sie auch an den Trainings teil. Auch wenn Sie einen Interessenten ins Webinar einladen, sollten Sie auch dabei sein. Danach anrufen nicht vergessen!

8. Sobald Sie die erste Person einschreiben (kann schon am ersten Tag sein), beantragen Sie sofort die Geldkarte (Global Cash Karte) wie unter Punkt 1 beschrieben.

9. Sobald die zweite Person eingeschrieben ist, sind Sie qualifiziert für Auszahlungen – nutzen Sie also schnellstmöglich Ihre Global Cash Card und geben Sie diese tolle Erfahrung weiter.

10. Verlieren Sie keine Zeit – schnelles Geldverdienen ist Ihre allerbeste Werbebotschaft.

11. Natürlich können Sie Talk Fusion als reines Hobby betreiben – aber ich rate Ihnen eindringlich, die immense Geschäfts-Chance zu erkennen und aufzugreifen. Arbeiten Sie über 90 Tage hinweg intensiv in jeder freien Minute (mindestens 30 bis 60 Minuten täglich), dann werden Sie totale finanzielle Freiheit erreichen können. Unterstützen Sie die Partner in Ihrem Team, die bereits sind, auch diesen Einsatz zu leisten!

Grandiosen Erfolg wünscht Ihnen

Patrick Fahrner

03. MLM – Geschäft zu Hause vorstellen!

Von Patrick Fahrner, 29. März 2011 09:24

Die Basis ist: Wir haben eine tolle Möglichkeit zu bieten und wollen einen Freund hierüber informieren.Die MLM21- Akademie Grundregel lautet: Wir sollten unser Gegenüber nicht  „voll Quatschen“, sondern wieder die Werkzeuge arbeiten“ lassen. Warum? Weil dann unser Bekannter unterbewusst wahrnimmt: “Das ist ja einfach, das kann ich auch”. Würden wir selbst alles von A-Z erklären, so könnte sich bei meinem Freund bereits eine innere Blockade auftun! Warum? Weil der denkt: “Was der Patrick alles erzählt, da hat er ja Wochen dafür aufgewendet…,  – das könnte ich nie, da hab ich keinen Bock drauf!  Das wäre doch fatal- nicht wahr!

Als Praxis Beispiel verwende ich wieder, wie in allen Beispielen Talk Fusion. Ein Klasse Unternehmen, welches der DSA angeschlossen ist und nach dem Prinzip der Freundschaftswerbung( Empfehlungsmarketing) arbeitet. Warum ausgerechnet Talk Fusion? Weil es sich mit jedem anderen Network optimal kombinieren lässt!  Und auf der anderen Seite, vor allem für MLM – Neulinge, besonders dazu geeignet ist, schnell und langfristig gutes Geld zu verdienen. Sie sind Networker in einem andern MLM! Dann projizieren Sie das nachstehende Beispiel einfach auf das Network-Unternehmen, mit welchem Sie zusammen arbeiten. Die Wirkung von Video E-Mails sind bis zu 600% Wirkungsvoller! Damit können auch Sie, ihre Umsätze im bestehenden Network steigern. Viele MLM Firmen bieten bereits ihre Layouts über Talk Fusion an. Einfach dieses Beispiel anschauen! Oder Sie haben gar kein anderes Network-Unternehmen und wollen mittels Talk Fusion einfach “nur” Geld verdienen! ;-)  

Ich: Klaus, wann können wir uns diese Woche mal Treffen, würde Dir gerne was zeigen?

Klaus: Ja klar, “Worum geht´s denn?”

Ich: “Um Geldverdienen – du kannst gerne auch Karin mitbringen, dann sehen sich die Mädels auch mal wieder!

Bekannter: “Ok, Mittwoch wäre gut…”  (Nix komplizieren, einfach halten) 

Ablauf: Sobald Karin und Klaus da sind, kommt  das erste Werkzeug (Link anklicken, dann sehen Sie, was ich meine) zum Einsatz und wir sehen uns gemeinsam die Präsentation an!! (dauert nur 11 Minuten). Sollten Karin und Klaus nun von dieser Möglichkeit begeistert sein, bringe ich die Angelegenheit zum Abschluss. Wie? Z.B. Wann wollt Ihr das erste Geld mit Talk Fusion verdienen. Nächsten Monat oder noch diese Woche? (ist ja erst Mittwoch ;-) ) Natürlich wollen die beiden noch diese Woche Geld verdienen! Die MLM21- Akademie spricht immer wieder von Ehrlichkeit und offen sein! Deshalb gehe ich jetzt wie folgt vor. Ich öffne mein Backoffice, zeige meinen Bekannten den Team-Baum und was ich schon an Provisionen erhalten habe. Zeige die nächste frei Positionen in der Struktur…!! Ganz einfach, offen und ehrlich. Und jetzt ist die beste Voraussetzung geschaffen, zu Fragen JA oder NEIN! Sollten Sie noch keine Partner im Team haben, verfahren Sie genau nach dem gleichen Prinzip!

Um die Sache zu festigen, schauen wir uns gemeinsam noch das Webinar an, (das zweite Werkzeug) welches mehrmals wöchentlich stattfindet -siehe Termin-Kalender.  Nach der Registrierung erhält “der/die Neue” ein Willkommens Video mit Kurzanleitung und kann selbst sofort loslegen. Ein wirklich einfacher und sehr erfolgreicher Weg – wenden Sie ihn an und unterrichten Sie entsprechend Ihre Organisation! Sollte mein Gast nach einem der Werkzeuge überraschenderweise kein Interesse haben, ist das auch völlig in Ordnung. Wir versuchen nicht zu überreden.  Dies wäre mittel- und langfristig gesehen falsch. Besser das “Nein” akzeptieren und noch gemeinsam ein Bierchen genießen ;-) . So bleibt die Türe offen, ihr Bekannter weiss ja nun, dass Sie etwas zu bieten haben! 

Viel Spaß und Erfolg bei Ihrer nächsten Geschäftsvorstellung

Ihr Patrick Fahrner

Network Marketing – Warenverkehr

Von Patrick Fahrner, 13. Dezember 2010 17:23

Für mich persönlich eine der einfachsten Erklärung, wie die Produkte im Network- Marketing vom Hersteller zum Kunden (Networker=Verbraucher) kommen.  Wichtig!! Erst dadurch das Waren oder Dienstleistungen gekauft bzw. bestellt werden, können im Network Marketing auch erst die Provisionen fließen. Sehen Sie selbst. Das ist absolut ehrlich und seriösKeiner muss  verkaufen. Und alle verdienen Geld!!

 

Anmerkung: Mit diesem Geschäftsmdell müssen sie nicht verkaufen. Sie benutzen lediglich die Produkte für sich selbst, oder für Ihre Firma oder mit Ihrer Familie selbst. Oder Empfehlen lediglich die Geschäftsidee.  Vernetzen auch Sie sich, in einem Verbraucher Netzwerk und teilen diese Idee mit Ihren Freunden!  Es gibt Partnerunternehmen wie z.B. Talk Fusion, da benötigen Sie nur zwei Partner! um ein MLM-Geschäfts zu starten.

Spannende Minuten wünscht Ihnen

Patrick Fahrner

Panorama Theme by Themocracy