Nachrichten getagged: Nu Skin

MLM Abzocke – Teil 2

Von Patrick Fahrner, 3. Juli 2011 13:30

Kommen wir zu den Inhalten der Regeln. Zunächst muss die Firma ein materielles Produkt oder ein bestimmten Service anzubieten haben. Es kann nicht nur eine Euro sein, der den nächsten jagt. Dies ist einer der Parameter, es muss sich also um ein lieferbares Produkt handeln, oder einen messbaren Service. Ein anderer wichtiger Punkt dieser gesetzlichen Rahmenbedingungen ist folgender: Wenn ich z.B. ihre Upline bin, also zeitlich gesehen vor Ihnen eingestiegen bin, muss es für Sie bzw. einen neuen Vertriebspartner technisch möglich sein, mehr zu verdienen als jemand der schon länger dabei ist. Das ist ein schöner Zug unserer Branche. Nicht der erste verdient das meiste Geld. Oft sind es die Leute die in der dritten vierten oder noch tieferen Generationen starten. Weil sie einfach die Fähigkeit besitzen größerer Organisationen aufzubauen. Was sagt die Amway Rulings dazu? Jemand der weiter unten ist, muss in der Lage sein, mehr zu verdienen als einer der vor ihm eingestiegen ist. Das ist klar reglementiert und die Firmen müssen ihre Marketingpläne danach gestalten. Das ist fair und hat nichts mit MLM Abzocke zu tun. Das ist nur ein Beispiel. Aber ist es denn so einfach zu beweisen, dass Firma XY sich innerhalb der Beschränkungen der Amway Ruling befindet? Ja, darauf achten die Kartellbehörden! Es gibt hier auch die 70% Regelung. Was sagt die 70% Regelung aus? Sie sagt, wenn Sie im letzten Monat Produkte gekauft haben, müssen 70% davon weg sein bevor sie eine neue Bestellung aufgeben. Es darf keine Lagerhaltung entstehen! Sie dürfen keine Produkte kaufen nur weil es der Vergütungsplan vorgibt. Die Regel sagt, wenn Sie im letzten Monat Produkte für 100 EUR gekauft haben, sollten Sie maximal Produkte im Wert von 30 EUR übrig haben, bevor Sie eine neue Bestellung aufgeben. Es gibt auch die Regel der 10 Kunden! Es sollten 10 Leute in Ihrem Team sein, die ausschließlich die Produkte nutzen, ohne ein Geschäft darin zu sehen! Das ist die Regel der 10 Kunden. Dies sind alles Regeln der Amway Rulings. Man findet diese Regel in der eigentlichen Akte. Was ist dies? Es ist die 93 FTC-618. Das sind Amway Rulings aus dem Jahr 1979.

Dann gab es einen enormen Nachholbedarf, da es zwischen 1975 und 1979 ein großes Fragezeichen gab, was den Ausgang der Klage anging. Wird Network Marketing überleben? Ist es eine rechtmäßige Methode Produkte zu verkaufen? Kann das zu einem Nebenverdienst für mich und meine Familie werden? Kann das zu einem Haupteinkommen für mich und meine Familie werden? Viele sahen es sich an und warteten. Dann kam das Urteil 1979, die Amway Rulings- alles legitim und seriös!!  MLM Abzocke – alles Schwachsinn, sondern eine rechtmäßige Geschäftsform, um Produkte zu verkaufen und Geld damit zu verdienen. Es ist also keine illegale Pyramide, es ist eine effektive Art, Einkommen zu erlangen. Die Regeln wurden festgelegt, einige davon habe ich eben beschrieben. Mir gefallen auch einige abstrakte Wortlaute, denn ein Einwand den ich oft höre war:“ob uns nicht mal die Leute ausgehen würden“? Mir gefällt die Wortwahl des Richters, wie und warum uns nie die Leute ausgehen werden…! Z.B. ein Max Schwarz von Amway hat das schon erlebt, weil er in über 25 Jahren MLM ein erhebliches Einkommen erzielt hat und er findet heute noch Geschäftspartner für sein Amway Business! Es gibt jetzt eine komplett neue Generation. Die Kinder von Leuten mit denen Max Schwarz vor 25 Jahren Geschäfte machte, sind nun selbst wieder potentielle Kunden.

Die Amway Rulings sind wunderbar. Diejenigen die in die Branche einsteigen möchten, sollten zumindest oberflächliche Kenntnisse darüber haben. Wenn Sie das grundsätzliche Wissen der Amway Rulings haben, werden Sie verstehen warum die Branche in den letzten Jahren so enorm gewachsen ist und warum einige Firmen immer noch überprüft werden. Warum einige Firmen die Zulassung bekommen und einige nicht. Das wichtigste ist, das sie verstehen wieso und warum Ihr MLM Partnerunternehmen so sicher ist.  1979 wurden also durch die Amway Rulings die gesetzlichen Rahmenbedingungen und Regeln festgelegt. Und in den nächsten 3 Jahren öffnete sich ein Damm. Zwischen 1979 und 1982 starteten über 2 Millionen Menschen in den USA im MLM. Über 2 Millionen in nur drei Jahren! Der Erfolg der Branche war gesichert. Die langfristige Umsetzung der Industrie war nun dadurch endgültig gefestigt. Da es nun eine bewiesene Rechtsmäßigkeit gab und als Resultat des enormen Wachstums und Einkommens auf den Führungsebenen einiger Firmen zwischen `79 und ´82, begannen nun auch Personen mit besten Alternativen im Networkmarketing Hauptberuflich tätig zu werden.

In der Zeit um 1982, ´83, ´84 entstanden einige der Branchen Standards. In dieser Zeit wurden Firmen gegründet die die Branche für immer ändern würden. In dieser Zeit wurde Herbalife geboren und viele waren und sind für diese Firma tätig. Ich glaube an Netzwerkmarketing. Der Unterschied zwischen einer guten Firma und einer guten Möglichkeit ist groß. Es gibt eine Vielzahl von guter Firmen im MLM. Ein weiterer Unterschied zwischen einer guten Firma und einer guten Möglichkeit, ist die Erwirtschaftung von Gewinnen! Viele Faktoren spielen zusammen, um all dies möglich zu machen. Wir sollten Herbalife, aber für immer dankbar sein. Denn Marc Hughes hat der gesamten Branche einen großen Mehrwert gebracht. Herbalife war die erste Firma nach den Auswirkungen von Amway. Die erste Firma nach dem großen Erfolg, die ebenfalls den Mega Durchbruch schaffte und die Verkaufsvolumen Jahrzehnte halten konnte. Das war wieder ein Beweis dafür, dass Branche funktioniert.

Zwischen 1982 und 1984 wurde eine Firma Namens Nu Skin geboren. Was trug Nu Skin zu dieser Branche bei? Nu Skin war meiner Meinung nach äußerst wichtig, da Nu Skin die erste Firma war die anerkannte, dass Führung in der Branche rar ist! Führung ist überhaupt selten. Wie ein Provisionsplan auf diese Dilemma reagiert, ist äußert wichtig. Amway war die erste wirklich große Firma im MLM. Sie zahlten über drei Generationen. Ich konnte mich anmelden, Sie sich und noch jemand. Wir haben dann drei Ebenen, auch drei Ebenen der Führung und auf diesen würde dann ausgezahlt werden. Oft muss man weiter suchen als auf der ersten oder zweiten Ebene um wahre Führungsleute zu finden. Genau hier hat Nu Skin den Mehrwert der Branche gebracht, da sie dies erkannt  haben. Nu Skin brachte den ersten Provisionsplan der an sechs Generationen ausbezahlt wurde. Das war revolutionär. Was sagten sie damit wirklich aus? Sie haben es verstanden dass Führung knapp ist und haben gemerkt dass die Leute Zeit brauchen um sich gut einzuarbeiten. Dass es dazu mehr als drei Generationen benötigt. Nu Skin gehörte dann auch zu den ersten Börsen notierten MLM Unternehmen und die Papiere wurden an der New Yorker Börse gehandelt. Auch Herbalife war ein Börsennotiertes Unternehmen. Dies alles trug weiter dazu bei, das die Branche immer mehr an Bedeutung und Anerkennung gewann.

Meine Botschaft hier ist, dass es bereits eine sehr lange Vergangenheit gibt. MLM ist längst aus den Kinderschuhen entwachsen und ich kann zu einem durchdachten Fazit kommen!  Network Marketing etwas ganz besonders.

Blicken wir nochmals kurz zurück. Es gibt nun seit langem ein Spielfeld mit aufgestellten Regeln, die wir genau kennen. Sehen wir uns die Entwicklung im Hinblick darauf an, dass die Branche seit 1903 besteht und seit 1959 in der heutigen Form. Wir können uns die Entwicklung der Branche in der Hinsicht ansehen, dass es nun eine Reihe von Firmen gibt die seit 20 oder 30 Jahren bestehen. Die Branche ist nicht länger zweifelhaft. Ich wünsche mir, dass sie das verstehen. Als vor 20 bis 25 Jahren die Leute bei Amway oder Herbalife eingestiegen sind, gab es diese langen Erfahrungen in Deutschland noch nicht. Heute wird die Branche selbst nicht mehr in Frage gestellt. Firmen wie Amway, Nu Skin, Herbalife, Tahitian Noni, LR& Helth, Forever Living Products, Talk Fusion und viele viele mehr, erwirtschaften zusammen über 100.000.000 Euro Umsatz. Wer im Jahr 2011 immer noch von illegalen Pyramiden System spricht, hat sich einfach noch nicht genau mit dieser Industrie Auseinader gesetzt. Es gibt so viele Firmen die seit den 80. igern mit dabei sind. Alle wurden durchleuchtet und müssen sich an die auferlegten gesetzlichen Rahmenbedingungen der Amway Rulings halten. Natürlich auch alle anderen. Wie schon erwähnt, will die MLM21 Akademie hier aufklären.  Es gibt viele gute MLM Firmen, bei denen viele Menschen ihre Zeit einbringen und dadurch ihr Leben glücklicher geworden ist. MLM hat in unseren Breitengraden erst begonnen. Finden Sie ihren Platz in dieser Industrie. Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen können nicht besser sein. Viele Menschen suchen nach Möglichkeiten die steigenden Lebenskosten durch ein zweites Einkommen zu kompensieren. MLM bietet hier fantastische Möglichkeiten und das alles von zu Hause aus! Ich hoffe Ihnen mit der Entwicklung mit der Geschichte des MLM einen interessanten Beitrag geliefert zu haben.

Über die Blogfunktionen können Sie gerne ein Feedback, Fragen oder Anregungen in Form eines Kommentars mit mir teilen. Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, dann vergessen Sie bitte nicht, diesen mit Ihren Kontakten zu teilen. Klicken Sie dazu einfach auf das Facebook- oder Twitter-Icon direkt unter diesem Artikel.

Viel Erfolg wünscht Ihnen

Patrick Fahrner

Panorama Theme by Themocracy